© Lino Mirgeler

Philipp Lahm lebt «verdammt gerne in München»

München (dpa/lby) – Ex-Fußballweltmeister Philipp Lahm lebt «verdammt gerne in München». Die Liebe zu der Stadt sei ein entscheidender Grund gewesen, dem attraktiven Angebot des FC Barcelona abzusagen, schrieb der 35-Jährige in einer Liebeserklärung an München auf dem sozialen Netzwerk «Linkedin». «München ist die Stadt, wo ich mit meiner Familie lebe, wo unsere Kinder aufwachsen, wo der FC Bayern Fußball spielt und mein Vater sich mit seiner Herrenrunde zum Weißwurstessen trifft.» In München finde man höchste Professionalität und persönliche Herzlichkeit Tür an Tür.

Lahm war am Donnerstag mit sechs Prominenten als Münchner Ehrenbürger ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) überreichte ihnen die entsprechenden Urkunden. «Ich sehe die Auszeichnung nicht nur als Ehre, sondern auch als Verpflichtung, meinen Teil dazu beizutragen, dass München bleibt, was es ist. Für mich: die beste Stadt der Welt», so Lahm.