© Radio Euroherz/Lisa Grießhammer

Personalengpässe bei der Länderbahn: Schienenersatzverkehr zwischen Hof und München

Durch das 9-Euro-Ticket sind viele auf die Bahn umgestiegen. Bei der Länderbahn Alex müsst ihr euch ab dem kommenden Montag allerdings auf Einschränkungen einstellen. Auf der Strecke zwischen München und Hof hat die Länderbahn das Betriebskonzept vorübergehend angepasst. Grund seien die seit langem auf hohem Niveau anhaltenden Krankenstände, heißt es in einer Mitteilung. Diese seien unter anderem auch Corona-bedingt. Aber auch die Urlaubszeit spiele eine Rolle. Einige Züge werden ab Montag daher durch Busse ersetzt.

Mehr Infos unter: