PEMA in Weißenstadt: Firmenchef Franz Leupoldt gestorben

Der Unternehmer Franz Leupoldt ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Das teilt die Firma PEMA mit. Franz Leupoldt war seit Mitte der 70er-Jahre Chef des Familienunternehmens in Weißenstadt im Landkreis Wunsiedel. Seit Jahren ist PEMA für Vollkornprodukte und  Lebkuchen bekannt – die gehen aus der Euroherz-Region in die ganze Welt. Für seine unternehmerische Leistung und seine Verdienste um die Agrar- und die Ernährungswirtschaft in Bayern hat Franz Leupoldt 2016 den bayerischen Löwen bekommen. Außerdem ist er 2019 mit dem bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet worden.