© Karl-Josef Hildenbrand

Parkplatz Lipperts: Handgranaten neben Toilettenhäuschen gefunden

Stellt euch vor ihr macht Pause auf der Autobahn und die Ruhe ist plötzlich vorbei, weil ihr dort eine gefährliche Entdeckung macht: so gings gestern Abend (SO) den Findern von zwei Handgranaten. Die lagen einfach in der Wiese neben dem Toilettenhäuschen am Parkplatz Lipperts an der A9.

Woher sie kamen und ob sie jemand vergessen oder absichtlich dort abgelegt hat, versucht die Polizei gerade zu klären: Fest steht, es handelt sich um Übungshandgranaten der Bundeswehr und sie waren funktionsfähig. Zur Sicherheit musste der Parkplatz Lipperts zeitweise geräumt werden, außerdem kam ein Spezialist der Bayerischen Polizei, um den Sprengstoff zu bergen und zu verschaffen. Wer zu dem Fall etwas sagen kann, soll sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Hof melden (09281/704-803)