© Lukas Schulze

Pannenhelfer auf Autobahn schwer verletzt

Landshut (dpa/lby) – Nach einer Panne auf der Autobahn 92 in Niederbayern sind zwei Männer auf dem Standstreifen von einem Wagen erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer eines Kleinlasters zwischen Landshut und Altdorf bemerkt, dass etwas mit den Reifen seines Anhängers nicht in Ordnung war. Nachdem er erfolglos versucht hatte, es selbst zu reparieren, rief er einen Pannenhelfer. Dieser koppelte mit dem Fahrer am Montagmittag den Anhänger ab, als auf der linken Spur zwei Fahrzeuge kollidierten. Einer der beiden Wagen schleuderte über die Fahrbahn und erfasste die Männer; der Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Bis zum Nachmittag war die Autobahn in Fahrtrichtung Deggendorf voll gesperrt. Der Verkehr staute sich auf über 20 Kilometer.