Ortstermin in Berg: Dorothee Bär über die Bedeutung der Digitalisierung

Eine lebhafte Diskussion kann Fortschritt bringen, ihn aber auch aufhalten. Was davon beim Streit zwischen CDU und CSU zutrifft, bleibt abzuwarten. Fortschritte in Sachen Digitalisierung möchte derweil die CSU-Politikerin und Staatsministerin für Digitales, Dorothee Bär, machen – dafür kommt sie heute nach Berg im Landkreis Hof. Dort wird sie ab 10 Uhr im Neubaugebiet „Pfarrboden“ ein Gespräch zur Bedeutung der Digitalisierung im ländlichen Raum leiten. Das ist der Gemeinde wohl auch Gold wert: Bär wird sich im Vorfeld ins goldene Buch der Gemeinde eintragen.