© Sandra Hüttner

Ort der Begegnung: Neues Dorfgemeinschaftshaus in Carlsgrün

Im Bad Stebener Gemeindeteil Carlsgrün ist nun der Einstieg für die Dorferneuerung erfolgt. In den kommenden Jahren sollen dort mehrere Straßenabschnitte saniert und der Dorf- und Festplatz neugestaltet werden. Jetzt hat Bürgermeister Bert Horn gemeinsam mit Hofs Landrat Oliver Bär erst einmal das neue Dorfgemeinschaftshaus eingeweiht. Rund eine Million Euro habe das Bauwerk mitsamt Feuerwehrstellplatz gekostet, so der Bürgermeister. Die örtlichen Vereine dürfen das Gemeinschaftshaus mitbenutzen, sodass es eine Anlaufstelle für die gesamte Ortsbevölkerung werden könne. Das WC soll im Sommer zudem öffentlich zugänglich sein. Die Feuerwehr habe sich dagegen gefreut, ihr neues Gerätehaus passend zum Jubiläum in Betrieb nehmen zu können.