© Diakonie Hochfranken

„Orange Days“: Verschiedene Aktionen auch in der Euroherz-Region

Gut 143.000 Fälle von Gewalt in Partnerschaften hat die Polizei im letzten Jahr registriert. 80 Prozent der Opfer sind dabei Frauen oder Mädchen. Um darauf aufmerksam zu machen, gibt es die Orange Days. Die gehen von heute bis zum 10. Dezember. Auch bei uns in der Region gibt es verschiedene Aktionen. Hierfür haben sich die Diakonie Hochfranken, die AWO Wunsiedel, Systep e.V., die Landkreise Hof und Wunsiedel sowie die Städte Hof und Marktredwitz zusammengetan.

Gestartet werden die Orange Days in der Region heute mit einem Lichterumzug in Hof. Um 17:30 Uhr setzt der sich vom Hofer Rathaus aus in Bewegung Richtung Lichthaus in der Pfarr. Im Dezember ist auch eine Theateraufführung geplant, in der drei Betroffene von ihren Gewalterfahrungen berichten. Die Hofer Soroptimistinnen veranstalten im Dezember im Rahmen der Orange Days zudem eine Lesung an mehreren Standorten in Hof.

© Diakonie Hochfranken

© Archivbilder SI Club Hof