Oberes Tor: Feedback bis Ende März im Bürgerzentrum abgeben

„Hofer Trittsteine“ – so nennt sich die Idee, die das Nürnberger Architektenbüro Adler und Olesch für den Bereich zwischen Oberen Tor und dem Platz vor dem ehemaligen Finck hat:

so Ben Warnecke vom Architektenbüro zum Entwurf. Den und zwei weitere Entwürfe können Sie sich nach wie vor im Bürgerzentrum in der Hofer Karolinenstraße ansehen und auch ihre Meinung dazu abgeben. Dort steht eine Feedback-Box, in der Sie Ihre Anregungen einwerfen können, heißt es auf der Facebookseite der Stadt Hof. Ende März entscheidet dann der Stadtrat, nach welchem Siegerentwurf das sogenannte „Innenstadtscharnier“ umgestaltet wird.