Neuer Ortseingang in Stammbach: Einweihung am Nachmittag

In vielen Städten gibt es marode Häuser, die das Erscheinungsbild verschandeln. Der Markt Stammbach im Landkreis Hof ist nun aktiv geworden. Mithilfe der Förderoffensive Nordostbayern hat die Gemeinde drei Gebäude in der Weißensteinstraße abreißen lassen. Dort finden die Bürger nun eine Blühwiese und Parkplätze. Umrandet wird der neugestaltete Ortseingang mit Stangen in den Logofarben der Marktgemeinde. Am Nachmittag wird der Platz offiziell eingeweiht. Beginn ist um 14 Uhr. Die Besucher haben die Möglichkeit mit dem Quartiersmanagement in Stammbach zu sprechen.