© Luisenburg-Festspiele/CK

Neue Leitung: Fenja Makosch führt die Junge Luisenbur

Die Luisenburg-Festspiele den Großen und auch den Kleinen nahebringen – das ist die Aufgabe der Jungen Luisenburg. Und die ist ab sofort unter neuer Leitung.

Fenja Makosch leitet ab sofort die erweiterte Theaterpädagogik in Wunsiedel. Und sie ist keine Unbekannte. Im vergangenen Jahr hat Makosch bereits als Assistentin von Andrea Hoever gearbeitet, die sich von der Jungen Luisenburg verabschiedet hat.