Neue Hofer Kita: Freistaat Bayern fördert Projekt mit 2,7 Mio. Euro

Wer sein Kind in die Kita oder den Kindergarten geben will, hat es immer schwerer, einen Platz zu finden. Nicht nur in der Großstadt, sondern auch hier bei uns.

Deshalb baut die Stadt Hof in der Erlhofer Straße eine integrative Kindertageseinrichtung mit 69 Betreuungsplätzen. Unterstützung kommt jetzt vom Freistaat Bayern. Er fördert die Baumaßnahme mit über 2,7 Mio. Euro. Mit dem Investitionsprogramm sollen neue Kitaplätze in Bayern geschaffen werden. Anträge können Kommunen in der Region bei der oberfränkischen Regierung stellen.