Zu sehen sind Windkraftanlagen bei winterlichem Wetter., © Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Neue Förderrunde: Leupoldsgrün bekommt Energiecoaching

Klimaschutz und die Energiewende gehen uns alle an. Kleinere Gemeinden haben aber oftmals nicht das nötige Wissen und das Personal, um Energieprojekte eigenständig umzusetzen. Die Regierung von Oberfranken unterstützt sie mit dem Förderprojekt „Kommunales Energiecoaching“. Dabei erhalten vor allem kleine und mittlere Städte und Gemeinden eine externe Fachberatung. Die Kosten trägt zu 100 Prozent das bayerische Wirtschaftsministerium. Die neue Förderrunde ist jetzt mit 15 Gemeinden gestartet. Darunter sind auch die Gemeinde Leupoldsgrün im Landkreis Hof und die Gemeinden Fichtelberg und Mehlmeisel im Landkreis Bayreuth. Das Coaching übernimmt die Energieagentur Nordbayern. Sie berät die jeweilige Gemeinde an insgesamt zehn Tagen. Es geht um Handlungsmöglichkeiten und die konkrete Umsetzung von Projekten.