© Arne Dedert

Nationalspieler Gnabry trainiert vor USA-Abreise individuell

München (dpa) – Nationalspieler Serge Gnabry hat vor dem Aufbruch des FC Bayern München zu seiner USA-Tournee individuell trainiert. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Sonntag mitteilte, arbeitete der 24 Jahre alte Offensivspieler an seinem Geburtstag im Leistungszentrum.

Einen Tag vor der Abreise am Montag (9.00 Uhr) zu einer Werbetour in die Vereinigten Staaten versammelte Trainer Niko Kovac 18 Spieler auf dem Platz. Unter den 17 Feldspielern waren in David Alaba, Kingsley Coman, Robert Lewandowski, Joshua Kimmich, Niklas Süle, Leon Goretzka und Neuzugang Benjamin Pavard sieben Nationalspieler, die erst am Freitag in die Vorbereitung eingestiegen waren.

Lewandowski & Co. bestritten das letzte Training vor dem Trip in die USA in den neuen Ausweichtrikots, die überwiegend in weiß gehalten sind. Die Münchner testen in Los Angeles gegen den FC Arsenal, in Houston gegen Real Madrid und zum Abschluss in Kansas City gegen den AC Mailand. Am 24. Juli kehrt die Bayern-Delegation nach München zurück.