© Stadt Naila

Naila: Erschließungsarbeiten in Marlesreuth und Bauarbeiten an der Hauptstraße

Autofahrer in Naila haben in den Osterferien viel auf sich nehmen müssen. Die Engstelle an der Hauptstraße war in den letzten zwei Wochen komplett gesperrt. Grund waren Vorarbeiten für den Abriss von zwei Gebäuden. Konkret geht es um die Hausnummern 26 und 28. Bisher haben die Arbeiter die Dach- und Fassadenplatten abgenommen und die Versorgungsleitungen zurück gebaut. Um Pfingsten soll dann der vollständige Abriss erfolgen. Die Arbeiten werden durch das bayerische Städtebauförderungsprogramm mit 90 Prozent gefördert. Am Ende will die Stadt Naila die Engstelle an der Hauptstraße komplett beseitigen.

Auch im Kiefernweg in Marlesreuth haben in den letzten Wochen Arbeiten stattgefunden. Dort wurden 7 Baugrundstücke von der Stadt Naila mit einem Abwasserkanal und einer Trinkwasserleitung erschlossen. Die Netzbetreiber haben außerdem Strom- und Breitbandleitungen gelegt.