© Hochschule Hof

Nahwärmenetz-Optimierung: Hochschule Hof beteiligt sich an Forschungsprojekt

In Zusammenarbeit mit der Bioenergie Nordhalben eG, der ENERPIPE GmbH und der HDG Bavaria GmbH forscht die Hochschule Hof seit 2018 an der Optimierung des Nahwärmenetzes in Nordhalben. Dabei wird versucht, die Verluste im bestehenden Nahwärmenetz der Bioenergie Nordhalben eG, an dem 43 Gebäude angeschlossen sind, zu reduzieren. In den letzten Jahren sind zahlreiche Verbrauchsdaten erhoben und analysiert worden. Mit den Daten werden außerdem unterschiedliche Einstellungen und Strategien simuliert, um Lösungen für einen möglichst effizienten, nutzerorientierten Betrieb zu finden. Für die Netzkunden gibt es zudem eine digitale Benutzeroberfläche, die über den individuellen Verbrauch informiert und somit aufzeigt, an welchen Stellen Energie eingespart werden kann.