© Presseteam dennree GmbH

Nachhaltiger Transport: Dennree setzt auf wiederverwendbare Verpackungen

Viele Produkte im Supermarkt sind oft mehrfach verpackt, dabei fällt eine ganze Menge Müll an. Aber auch schon beim Transport entsteht viel Abfall. Paletten oder Rollwagen sind normalerweise komplett mit Plastikfolie eingewickelt. Der Biogroßhändler Dennree aus Töpen setzt seit kurzen auf eine nachhaltigere Methode, entwickelt von der Firma Kubek aus Coburg. Pätrick Bockfeld von Kubek erklärt, wie es funktioniert:

Dabei handelt es sich um einen robusten Kunststoff, der regelmäßig gereinigt wird. Sollte so eine Verpackung kaputt gehen, landet sie nicht im Müll, sondern wird komplett recycelt. Dennree beliefert damit bereits einige seiner Biomärkte. Nach und nach sollen weitere Bio- und Supermarktketten in Deutschland hinzukommen.