© Stefan Puchner

Nach Überholvorgang im Nebel: Tödlicher Unfall auf der B301

Zolling (dpa/lby) – Eine 19-Jährige hat im oberbayerischen Zolling (Landkreis Freising) einen Unfall mit mehreren Autos verursacht, bei dem eine 44-jährige Frau ums Leben kam. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die junge Frau am Morgen mit ihrem Wagen trotz schlechter Sicht bereits mehrere Autos überholt, als sie einem entgegenkommenden Lastwagen ausweichen musste. Dabei rammte sie zunächst den Wagen eines 56-Jährigen.

Anschließend kollidierte sie mit ihrem Auto frontal mit einem weiteren entgegenkommenden Lastwagen, der in den nachfolgenden Verkehr prallte. Dabei stieß der Anhänger des Lkw mit einem Kleinwagen zusammen. Dessen 44-jährige Fahrerin starb noch an der Unfallstelle. Die Unfallverursacherin, der Lkw-Fahrer sowie der 56-Jährige wurden leicht verletzt.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Tank des Lastwagens beschädigt, es flossen einige Hundert Liter Diesel aus. Die B301 blieb aufgrund von Abschlepp- und Bergungsmaßnahmen bis zum Nachmittag gesperrt.