© News 5 / Fricke

Nach tödlicher Messerattacke in Hof: Oberbürgermeisterin meldet sich zu Wort

So die Reaktion von Oberbürgermeisterin Eva Döhla zu der schrecklichen Tat in der Nacht am Bahnhofsvorplatz. Ein Mann hat einen 63 Jahre alten Busfahrer während einer Pause erstochen. Er wollte zuvor einen Streit zwischen dem Angreifer und einem Fahrgast schlichten. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter kurz darauf in der Nähe festnehmen.

Die Kripo befragte mit Hilfe von Dolmetschern Fahrgäste der polnischen Reisegruppe. Den Angreifer aus Sachsen haben die Beamten vernommen. Er soll im Laufe des Tages vor einen Haftrichter kommen. Auch die Obduktion der Leiche steht noch an.

Der Grund für die Attacke ist noch unklar. Hinweise auf ein rassistisches Motiv gibt es nach Angaben der Polizei nicht.