Nach Söders Informatik-Ansage: Auch Designfachschule in Selb profitiert

Der Freistaat Bayern steckt aktuell einiges an Geld in die höheren Bildungseinrichtungen in der Region. Erst diese Woche ist der Spatenstich für das neue Wasserinstitut an der Hochschule Hof gewesen – alleine dieser Bau ist mehr als 20 Millionen Euro schwer. Aber nicht nur das: Ministerpräsident Markus Söder hat gestern angekündigt, zwei Milliarden Euro in die Technikforschung im Freistaat zu stecken. Für die Hochschule Hof springen dabei neue Studienplätze für das Fach Informatik heraus. Aber auch die Designfachschule in Selb profitiert von der Großinvestition, wie der Wunsiedler CSU-Landtagsabgeordnete Martin Schöffel mitteilt. Die Designfachschule bekommt ja ein neues Designstudio. Dort entwickeln die Schüler 1:1-Modelle für die Automobilbranche. Das Thema Autonomes Fahren steht bei Söder ganz oben auf der Liste. Der Standort Selb könnte dafür dann noch wichtiger werden.