© Kliniken HochFranken

Nach nur wenigen Monaten: Chefarzt der Inneren Medizin verlässt Klinik in Naila

Bei den Kliniken Hochfranken gibt es einen personellen Wechsel. Der Chefarzt der Inneren Medizin in Naila verlässt das Haus nach wenigen Monaten. Das teilen die Kliniken Hochfranken heute in einer Pressemitteilung mit. Dr. Béla Bózsik hatte die Stelle erst im April dieses Jahres angetreten. Wie die Zeitung „Neue Westfälische“ schon in der vergangenen Woche berichtet hatte, wechselt Bózsik an das St.-Ansgar-Krankenhaus in Höxter. Die Kliniken Hochfranken schreiben, dass qualifizierte interne Kräfte seine Aufgaben übernehmen werden. Die Leitung der Inneren Medizin wird die bisherige Oberärztin Dr. Silke Simank übernehmen. Der leitende Oberarzt Christoph Krischer ist für die Gastroenterologie und für endoskopische Verfahren zuständig.