© Stadt Hof

Nach Messerangriff in Hof – Polnischer Konsul Marcin Król dankt für Anteilnahme

Nach der tödlichen Messerattacke in Hof haben am Nachmittag (07.07.) Oberbürgermeisterin Eva Döhla und der polnische Konsul aus München Marcin Król (sprich: Martschin Kroll) Blumen am Tatort niedergelegt. Eva Döhla hat dem Konsul Anteilnahme ausgedrückt, ihre eigene – aber auch die der vielen Hofer, die die Tat ebenso schockiert hat.
Konsul Marcin Król:

Auch Polen habe viel über den Vorfall berichtet, so Król. Der Busfahrer habe nach jetzigem Stand Zivilcourage bewiesen und seine Passagiere schützen wollen.