© Julia Krause

Nach langer Pause: Rehauer Stadtfest findet am 02. Juli statt

Wegen der Pandemie mussten in den vergangenen Jahren viele Feste und Veranstaltungen ausfallen. Heuer findet am 02. Juli nach langer Pause auch wieder das Stadtfest auf dem Maxplatz in Rehau statt. Laut dem Rehauer Bürgermeister Michael Abraham können sich die Besucher heuer auf einige Neuerungen einstellen:

Neben Wasserballspielen und Kletteraktionen für Kinder soll es am Abend unter anderem ein großes Bühnenprogramm mit den Hits der schwedischen Band ABBA geben. Für das Rehauer Stadtfest werden außerdem die Fahrzeiten des Hofer Landbusses angepasst. Bis 1 Uhr in der Nacht fährt der Landbus neben Rehau auch die Nachbargemeinden Regnitzlosau und Döhlau an.