Nach Einbruch in Oberkotzauer Bank: Tatverdächtige gefasst

Nach dem Einbruch in einer Bank in Oberkotzau am Sonntagmorgen hat die Polizei Tatverdächtige festgenommen. Das hat das Polizeipräsidium Oberpfalz gegenüber Radio Euroherz bestätigt.

Demnach soll die Tat unter anderem mit einem Einbruch in einer Bank in der Oberpfalz zusammenhängen. Vorausgegangen war auch ein geplanter Einbruch in einer Bank-Filiale in Gattendorf Freitagnacht. Am Sonntag haben die Täter dann wie berichtet die beiden Geldautomaten in Oberkotzau aufgebrochen und eine größere Menge Bargeld mitgenommen sowie einen Schaden von 70.000 Euro hinterlassen. In der folgenden Nacht kam es zur Festnahme. Die Bank in Oberkotzau bleibt heute noch geschlossen.