© Fabian Sommer

Nach den Weihnachtsferien: Piazolo schließt Schulschließungen aus

Was kommt jetzt wieder? – Das denken mittlerweile viele, wenn wieder Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Lage anstehen. Am Freitag soll es unter anderem um das weitere Vorgehen in der Omikron-Welle gehen. Viele fragen sich sicherlich auch, ob es dann neue Regelungen zum Schul- und Kitastart kommende Woche in Bayern gibt. Ob möglicherweise auch wieder Schulschließungen und Distanzunterricht angesichts der Omikron-Variante geboten sind. Der Verband der Kinder- und Jugendärzte ist dagegen, Lehrerverbände sowie der Kinderschutzbund hatten es nicht ausschließen wollen.

Im Bayerischen Rundfunk hat Bayerns Kultusminister Michael Piazolo das jetzt ausgeschlossen. Kommende Woche soll der Präsenzunterricht wie geplant starten. Man beobachte die Entwicklungen rund um Omikron aber genau und möglicherweise gibt es Anpassungen bei den Quarantäneregeln. Übrigens müssen sich ab kommender Woche dann nicht nur ungeimpfte Schüler regelmäßig testen lassen, sondern auch Kita-Kinder ab einem Jahr. Der Landkreis Wunsiedel bietet eigens dazu am Wochenende Testmöglichkeiten für Kinder an.