© Daniel Karmann

Nach dem Lockdown: König-Albert-Theater in Bad Elster startet

Die aktuellen Zeiten erfordern viel Flexibilität und können den Alltag schnell mal durcheinander wirbeln. Viele nutzen das Wochenende, um mal abzuschalten, zum Beispiel mit einem Theaterbesuch. Auch in Sachsen ist das seit den Lockerungen gestern wieder möglich. Somit startet auch das König-Albert-Theater in Bad Elster sein Winterkulturprogramm.

Auftakt ist am Abend um 19.30 Uhr mit einer Großen Schlagerhitparade mit Michael Hirte, Anni Perka und den Schlagerpiloten. Wie bei allen Veranstaltungen gilt die 2G-plus-Regel. Geimpfte und Genesene brauchen also einen aktuellen negativen Corona-Test. Der entfällt für Menschen, die geboostert sind, die vollständig geimpft sind und danach infiziert waren und für diejenigen, bei denen die Zweitimpfung nicht länger als drei Monate zurückliegt.

(Symbolbild)