Nach Brandserie am Wochenende: Stadt Marktredwitz dankt Retterin

Die Brandserie in Marktredwitz vom Wochenende wirkt immer noch nach. Insgesamt neun Brände haben Brandstifter am Samstag in Oberredwitz gelegt. 16 Menschen haben ihr Zuhause verloren. Eine noch größere Katastrophe hat die Zeitungsausträgerin Claudia Fiebrich verhindert. Am Samstag war sie in der Wegenerstraße, in der das Feuer ausgebrochen war, unterwegs und hat die Anwohner aus dem Schlaf geklingelt. Dafür hat sich nun Marktredwitz‘ Oberbürgermeister Oliver Weigel bei Claudia Fiebrich bedankt.

Die Brandstifter sind derweil noch auf freiem Fuß, auch die Identität ist nachwievor ungeklärt. Für die Brandopfer hat die Stadt Marktredwitz ein Spendenkonto eingerichtet und steht als Ansprechpartner zu Themen wie Brandversicherung und Brandortbegutachtung zur Verfügung.