© Patrick Seeger

Nach Brand in Selbitz: Kripo Hof ermittelt

Nach dem Brand heute Morgen in Selbitz hat die Kripo Hof Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Zudem bittet die Polizei um Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge nördlich der Bahngleise im Bereich der Hofer Straße gesehen haben. Bei dem Brand in einer Lagerhalle waren über 90 Einsatzkräfte vor Ort, Verletzte gab es keine. Der Schaden an dem Gebäude ist erheblich, auch weil die Feuerwehrleute zur Sicherheit Teile der ganzen Liegenschaft abtragen mussten. Während des Einsatzes war die Hofer Straße teils komplett gesperrt. Die marode Lagerhalle hatte vor einigen Wochen schon einmal gebrannt.