Nach Baustellen-Einbruch: Tatverdächtiger bei Naumburg geschnappt

Eine Baustelle am Umspannwerk in Mechlenreuth bei Münchberg ist am Wochenende das Ziel eines Einbruchs gewesen. Werkzeuge, Elektrokabel und Maschinen haben Unbekannte dort gestohlen.

Jetzt meldet die Polizei einen Fahndungserfolg: Bei Naumburg in Sachsen-Anhalt haben Beamte einen überladenen Transporter gestoppt. Und darin kam das Diebesgut aus Mechlenreuth zu Tage. Am Steuer saß ein 26-Jähriger aus Halle, er gilt aber nicht allein als Tatverdächtiger. Die Polizei geht davon aus, dass er Komplizen hat.

Wahrscheinlich ist der Einbruch am Sonntagabend passiert. Die Kripo Hof bittet weiterhin um Zeugenhinweise.