© NEWS5/Fricke

Nach Anschlag auf Impfzentrum in Treuen: Polizei sucht Zeugen

Ein dreiviertel Jahr ist es her, dass Unbekannte drei Brandsätze gegen die beiden Rolltore des Impfzentrums Treuen/Eich geworfen haben. Das Landeskriminalamt Sachsen wendet sich nun an die Öffentlichkeit und sucht Zeugen.
Die Polizei sucht demnach einen roten PKW mit auffälligen gelben Nebel- oder Zusatzscheinwerfern, die unterhalb der Frontscheinwerfer angebracht sein sollen. Das Fahrzeug soll im Vogtland unterwegs sein, in der Gegend um Treuen, Rodewisch, Auerbach, Reichenbach und Plauen.
Wer so ein Fahrzeug kennt oder im September letzten Jahres zur Tatzeit etwas Verdächtiges bemerkt hat, soll sich beim Landeskriminalamt Sachsen oder bei einer anderen Polizeidienststelle melden.