© Sven Hoppe

Münchberg: Wahlplakate der CSU beschädigt

Man muss mit den Ansichten einer Partei nicht einverstanden sein, aber den Protest an einem Wahlplakat auszulassen, ist trotzdem kein Kavaliersdelikt.

In Münchberg hat ein unbekannter Täter am Mittwoch zwei Wahlplakate in der Stammbacher Straße beschädigt. Wahlplakate der CSU, heißt es auf Nachfrage bei der Polizei. Er hat die Wahlplakate mit Aufklebern versehen und damit einen Schaden von rund 50 Euro angerichtet. Wer den Täter gesehen hat, soll sich bei der Polizei in Münchberg melden.