Thomas Müller während des FC Bayern Paulaner Lederhosen-Shootings im Paulaner am Nockherberg., © Lennart Preiss/dpa

Müller vor Pokal-Auftakt in Köln: «Selten ein Geschenk»

Thomas Müller stellt sich auf einen unangenehmen DFB-Pokal-Start des FC Bayern beim Drittligisten Viktoria Köln ein. «Wir müssen unsere Leistung bringen und wollen natürlich in die nächste Runde einziehen, aber man weiß oft, gegen die kleineren Gegner ist es selten ein Geschenk», sagte der Offensivspieler der Münchner beim Lederhosen-Fotoshooting von Paulaner.

Der deutsche Rekordmeister gastiert am Mittwoch (20.46 Uhr) zum Erstrundenduell im Kölner Rhein-Energie-Stadion. «Da können wir uns auf ein Fußball-Fest freuen», meinte Müller mit Blick auf die Kulisse.

Jungstar Jamal Musiala versicherte vor dem ungleichen Duell: «Wir werden keinen Gegner unterschätzen.» In der vergangenen Saison waren die Bayern schon in der zweiten Runde an Borussia Mönchengladbach (0:5) gescheitert.

Wegen des Supercups Ende Juli waren die Auftaktpartien im DFB-Pokal des FC Bayern und von RB Leipzig erst für Ende August terminiert worden.