© Jens Büttner

Mückengitter gibt nach: Zweijährige stützt aus Fenster

Roßhaupten (dpa/lby) – Ein zweijähriges Mädchen ist vier Meter in die Tiefe gestürzt, weil ein am Fensterrahmen angeklebtes Mückengitter nachgegeben hat. Das Kind hatte sich zuvor beim Spielen am Dienstag in Roßhaupten (Landkreis Ostallgäu) gegen das Gitter an einem offenen Fenster gelehnt, wie die Polizei mitteilte. Das Mädchen wurde am Kopf und verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.