© Friso Gentsch

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Hirschau (dpa/lby) – Bei einem Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Motorradfahrer in der Oberpfalz lebensgefährlich verletzt worden. Ersten Erkenntnissen nach übersah eine Autofahrerin den 43-jährigen Biker an einer Kreuzung, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann prallte mit dem Motorrad seitlich gegen den Wagen. Er wurde in eine Klinik gebracht. Die 80-Jährige überstand den Unfall in Hirschau (Landkreis Amberg-Sulzbach) unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210325-99-971312/2