Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle., © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Motorradfahrer aus Schweiz prallt beim Überholen auf Auto

Beim Überholen eines Traktors mit Anhänger ist ein 65 Jahre alter Motorradfahrer in Oberfranken schwer verletzt worden. Der Schweizer übersah bei dem Unfall am Samstag auf einer Staatsstraße einen entgegenkommenden Wagen, berichtete die Polizei.

Der Biker prallte demnach bei Waischenfeld (Landkreis Bayreuth) frontal mit dem Auto zusammen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Mittelfranken gebracht. Lebensgefahr bestehe nicht, hieß es. Der 27 Jahre alte Autofahrer aus Gießen blieb unverletzt.