© Carsten Rehder

Motorhaube reißt ab: Frau fährt weiter

Bamberg (dpa/lby) – Eine Autofahrerin will auf der A73 auf Höhe Bamberg nicht bemerkt haben, dass sich ihre Motorhaube gelöst hat. Die 49-Jährige setzte ihre Fahrt ohne Motorhaube unbeeindruckt fort. Die Polizei ging am Dienstag davon aus, dass die Motorabdeckung am Vortag nicht verriegelt war. Mitten auf der Autobahn löste sie sich und landete auf der Fahrbahn. Mindestens drei nachfolgende Pkw konnten nicht mehr ausweichen und überrollten das große Blechstück. Die Fahrerin gab an, lediglich einen lauten Schlag gehört zu haben. Den Verlust ihrer Motorhaube habe sie nicht bemerkt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf mindestens 3000 Euro. Sie kündigte zudem an, die Fahrerin wegen Unfallflucht anzuzeigen.