Mobilfunkmast in Schwarzenstein: Kompromiss für Mehrfachnutzung

Das Handy nutzen die meisten von uns nicht nur zum Telefonieren, sondern auch, um Videos zu schauen oder E-Mails abzurufen. Dabei wollen wir alle gut mit Netz versorgt sein, den Mobilfunkmast aber nicht unbedingt vor der Haustür haben. Die Stadt Schwarzenbach am Wald muss beides zusammenbringen. Die Deutsche Telekom wollte nämlich am Fußballplatz in Schwarzenstein einen solchen Mast errichten, dafür hat der Stadtrat aber einen anderen Standort vorgeschlagen, so Bürgermeister Reiner Feulner:

Vodafone wollte kürzlich einen weiteren Mobilfunkmast an dieser Stelle errichten. Schwarzenbach am Wald will aber nur einen Mast in diesem Bereich und fordert deshalb eine Mehrfachnutzung für beide Anbieter.