Mobilfunkausbau im Landkreis Wunsiedel: Telekom baut weiter aus

Bestimmt ist es schon vielen einmal passiert: Man telefoniert im Auto und dann – stille – Funkloch. Das ist natürlich ärgerlich. Um das zu vermeiden, möchte der Landkreis Wunsiedel flächendeckend den Mobilfunk ausbauen. Die Telekom ist dafür jetzt einen weiteren Schritt gegangen. Sie hat einen Standort neu gebaut und fünf mit LTE erweitert. Das Ergebnis: An mehr Stellen im Landkreis ist der Mobilfunk abgedeckt und es steht mehr Bandbreite zur Verfügung.

Jetzt betreibt Teelkom im Landkreis Wunsiedel 30 Standorte. Und der Ausbau soll weitergehen. Bis 2022 sollen sieben weitere Standorte dazukommen, heißt es in einer aktuellen Mitteilung.