© pixabay

Mitterteich: Anzeige wegen Starkbierfest

Noch vor gut zwei Wochen hatte Mitterteich keinen einzigen gemeldeten Corona-Fall, jetzt gibt es fast dreistellige Fallzahlen und eine Ausgangssperre. Für viele Menschen hat ein Starkbierfest Anfang des Monats Schuld an dem Ausbruch. Die Staatsanwaltschaft Weiden hat sogar eine Anzeige gegen die Veranstalter auf dem Tisch. Das hat sie Radio Euroherz bestätigt. Der Vorwurf lautet auf gefährliche Körperverletzung. Auf Facebook hat die Brauerei mittlerweile Stellung zu den Vorwürfen genommen. Darin räumt sie ein, die Lage damals nicht richtig eingestuft zu haben. Sie wolle nun helfen, wo sie nur könne.