Mittel vom Freistaat: Euroherz-Region darf sich freuen

Hilfe zur Selbsthilfe – 58 Kommunen aus Oberfranken bekommen über 50 Millionen Euro an Bedarfszuweisungen und Stabilisierungshilfen vom Freistaat Bayern. Das hat Finanzminister Albert Füracker jetzt bekannt gegeben. Der Landkreis Hof bekommt in diesem Zug eine Million Euro, der Landkreis Wunsiedel sogar über drei Millionen Euro. Im Raum Hof bekommt die Stadt Hof mit sechseinhalb Millionen am meisten, im Landkreis Wunsiedel die Stadt Marktredwitz mit fünfeinhalb Millionen Euro.