© Christoph Schmidt

Mit und ohne Termin: Impfmöglichkeiten im Hofer Land

Die Zahl der Neuinfektionen mit der Omikron-Variante des Corona-Virus steigt immer weiter an. Auch wenn die Variante mildere Verläufe mit sich bringt, ist der beste Schutz vor einem schweren Verlauf nach wie vor eine Impfung – darüber sind die Experten sich einig. Auch heute gibt es im Hofer Land wieder die Möglichkeit, sich impfen zu lassen: Von 13 bis 17 Uhr im Foyer der Hofer Freiheitshalle und von 13 bis 19 Uhr in der Praxis Breit, Reuter und Seuß, im Ärztezentrum Hof-Moschendorf. Bei beiden Impfstellen braucht ihr keinen Termin. Für Kinder gibt es heute zudem einen Sonderimpftermin im Helmbrechtser Impfzentrum, von 15 bis 17:45 Uhr. Hier müssen Eltern für ihre Kinder allerdings vorab telefonisch einen Termin vereinbaren.

* Kinder-Impfung: Helmbrechts 15 bis 17:45 Uhr im Impfzentrum

Anmeldung unter 09281 57 777 (MO bis FR 8 bis 17 UHR)

• 13:00 bis 19:00 Uhr: Praxis BAG Breit-Reuter-Seuß PG Ärztezentrum Hof-Moschendorf (Wunsiedler Straße 59)
• 13:00 bis 17:00 Uhr: Foyer Freiheitshalle Hof (Kulmbacher Straße 4; Eingang über Parkplatz)