MINT-Projekt: Gefreeser Realschule vom Kultusministerium ausgezeichnet

Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik sind die sogenannten MINT-Fächer. Sie sind in der heutigen Arbeitswelt immer wichtiger. Deshalb ist es gut, wenn die Schule schon so gut wie möglich darauf vorbereitet. Schulen, die mit besonders kreativen Projekten die Schüler dafür begeistern wollen, zeichnet das Bayerische Kultusministerium mit dem MINT21-Digital-Preis aus.

Heuer geht er auch an die Jacob-Ellrod-Schule in Gefrees. Die Schülerinnen und Schüler haben sich bei ihrem Projekt mit Plastik – einer ökologischen Herausforderung auseinandergesetzt.