© Karl-Josef Hildenbrand

Messungen auf A93 bei Selb: Bis zu über 50 km/h zu schnell

Mit über 50 km/h zu schnell, war ein junger Mann gestern auf der A93 bei Selb unterwegs. Er fuhr über 130, erlaubt waren aber nur 80 km/h. Das ist der Polizeiinspektion Hof bei einer Messaktion gestern auf der Südfahrbahn der A93 aufgefallen. Insgesamt hat die Polizei an dieser Stelle in knapp fünf Stunden 189 Raser gemessen. Neun davon müssen mit einem Fahrverbot rechnen.