© Marc Tirl

Messerangriff: Ein 84-Jähriger sticht Familienangehörigen nieder

Es klingt wie aus einem Krimi und ist das traurige Ende eines Familienstreits vom Freitagabend in Fichtelberg. Ein 84-jähriger sticht auf seinen Schwiegersohn ein, kurze Zeit später erliegt der trotz Rettungsversuchen seinen schweren Verletzungen.

Der Angreifer wurde vor Ort von der Polizei festgenommen – Spurensicherung, Staatsanwaltschaft und ein Kriseninterventionsteam für die Angehörigen kamen hinzu. Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurde der Senior inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht.