© Sue Ogrocki

Meister München holt NBA-erfahrenen US-Profi Huestis

München (dpa) – Nach dem Weggang von Derrick Williams haben sich die Basketballer des FC Bayern einen anderen ehemaligen NBA-Profi als Verstärkung nach München geholt. Der 27 Jahre alte Josh Huestis wurde vom deutschen Meister für eine Saison verpflichtet, wie die Bayern am Mittwoch bekanntgaben. Der Flügelspieler spielte in der Saison 2017/18 für Oklahoma City Thunder in der nordamerikanischen Eliteliga NBA und soll den Münchnern «viel Energie und Vielseitigkeit geben», wie Sportdirektor Daniele Baiesi sagte. Für den 2,01 Meter großen Profi aus Montana ist Bayern die erste Station außerhalb der USA.

Huestis ist nach T.J. Bray der zweite Münchner Neuzugang für die neue Saison in der Bundesliga und in der Euroleague. Im vorläufigen Kader ist der Spieler Nummer elf. «Ich bin wirklich sehr aufgeregt, diese neue Erfahrung in einem neuen Land machen zu können und nach München zu kommen», sagte er. «Meine Stärke ist die Defense und ich bin eher der Typ, der am härtesten arbeiten will für die Mannschaft.»