Mein Yapadu Summit – der Glücks-Gipfel

Einfach mal Abschalten, raus aus dem Alltag, das Glück genießen. Klingt gut? Dann freuen Sie sich auf eine Auszeit in der Natur!

Mein Yapadu

Vom 16. bis 19. Juni kann man in St. Johann in Tirol inmitten der Kitzbüheler Alpen etwas ganz besonderes erleben: den großen „Mein Yapadu Summit“– vier Tage lang Bewegung, Entspannung, Balance und Achtsamkeit –malerischen Wanderpfade gibt es genauso zu erleben wie Abenteuer auf der Yogamatte oder tolle Vorträge. Der Glücks-Gipfel, sagt Gernot Riedel, Geschäftsführer vom Tourismusverband Kitzbüheler Alpen, ist eben einmalig: “Ja, was für viele vielleicht exotisch klingen mag, nämlich „Mein Yapadu“ ist ja unser Wort, unser ganz spezielles Wort für das Thema Glück. Und rund um dieses Wort haben wir einen ganzen Event geschaffen mit Yoga, mit Wandern, mit Glücksvorträgen, mit gesunder Ernährung und vielem mehr. Wir haben eine sehr bunte Palette von Vortragenden von Coaches, von Guides, die durch das Programm führen. Einerseits einer unserer Top-Speaker Felix Gottwald, der erfolgreichste österreichische Olympiasportler aller Zeiten, vielen vielleicht noch als Kombinierer, nordischer Kombinierer bekannt. Wir haben Sina Diepold mit dabei als Yoga-Instructor und natürlich auch lokale Größen, die vom achtsamen Wandern bis zur gesunden Ernährung alles mit ins Programm bringen.”

Natur erleben

Was sehe ich, was erlebe ich, wenn ich hierher komme? “Der ganze Summit ist ja umgeben von zwei sehr markanten Bergstöcken, einerseits dem Kitzbühler Horn, auf der anderen Seite der Wilde Kaiser. Ich glaub dieses intensive Naturerleben steht dabei sehr im Vordergrund und auch wenn man zum Beispiel mit einheimischen Guides auf einer Achtsamkeits-Wanderung unterwegs ist und dann natürlich die Inhalte, die auch professionell angeboten und vorgetragen werden”, beschreibt Gernot Riedl.

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit der Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH

Weiterführende Informationen

finden Sie unter www.yapadu-summit.at