© Julian Stratenschulte

Fünf Verletzte bei Unfall in der Oberpfalz

Walderbach (dpa/lby) – Bei einem Unfall in der Oberpfalz sind fünf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, war eine 26 Jahre alte Frau mit ihrem Auto am Samstagnachmittag zwischen Walderbach und Roding (Landkreis Cham) ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn abgekommen. Dort kollidierte der Wagen mit dem eines 32-Jährigen, in dem noch drei Frauen saßen. Zwei Rettungshubschrauber brachten die Schwerverletzten ins Krankenhaus.