Mehr WLAN-Standorte: Freies Internet in Helmbrechts

So gut wie niemand ist heute noch ohne Smartphone unterwegs. Videos streamen oder Zeitung online lesen gehören mittlerweile schon zum Alltag. Das geht allerdings nur mit gutem Netz. Deshalb setzen immer Städte auf WLAN. Auch der Helmbrechtser Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung neue Standorte beschlossen. Bürgermeister Stefan Pöhlmann:

Auch am Badeweiher Wüstenselbitz und in den Dorfgemeinschaftshäusern Baiergrün und Edlendorf kann jeder künftig kostenlos surfen. Außerdem soll es in Zukunft Routine sein, bei Um- oder Neubauten neue WLAN-Standorte zu prüfen.