Mehr Verkehrssicherheit: Marktredwitz sagt Temposündern & Falschparkern den Kampf an

Die Stadt Marktredwitz sagt Verkehrssündern den Kampf an. Richten soll es eine Kooperation mit dem Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz.
Erklärtes Ziel der Stadt Marktredwitz ist demnach mehr Sicherheit und Fairness auf den Straßen. Konkret geht’s Falschparkern und Temposündern ab Montag an den Kragen: Ab da führt der Zweckverband Radarkontrollen durch. Das funktioniert mittels zweier hochmoderner Geschwindigkeitsmessanlagen. Hinzu kommt geschultes Personal. Kontrolliert wird an den typischen Brennpunkten in Marktredwitz; wann, wo und wie oft, das liegt im Ermessen der Stadt. Der Bußgeldbescheid geht dann über den Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberpfalz raus.