© Arne Dedert

Mehr Tempo-30-Zonen: Hof unterstützt Initiative

Im Wahlkampf haben sich die Grünen für mehr Tempo 30 innerorts ausgesprochen. Nun macht eine Initiative Druck auf die drei Ampel-Parteien und ihre laufenden Koalitionsverhandlungen. Sieben deutsche Großstädte verlangen von der neuen Bundesregierung die Straßenverkehrsordnung zu ändern. Auch in zahlreichen weiteren Städten findet die Initiative Unterstützung. So ist auch Hof dem Projekt beigetreten, heißt es vom Deutschen Städtetag.

Die beteiligten Städte fordern, dass sie selbst über zusätzliche Tempo-30-Zonen entscheiden können sollen. Bisher sieht die Straßenverkehrsordnung für Tempo 30 innerorts große Hürden vor.